Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: 21-Jährige nach Alleinunfall ins Krankenhaus

Dahlem (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen (00.03 Uhr) befuhr eine 21-Jährige aus Baustert die Bundesstraße 51 von Dahlem nach Trier. Kurz vor der Ausfahrt nach Baasem verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und prallte in einer lang gezogenen Linkskurve zuerst in die Mittelleitplanke, dann über beide eigenen Fahrspuren am Straßenrand gegen einen Baum. Die 21-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: