Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

16.04.2014 – 11:46

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Trickdiebe unterwegs

Zülpich (ots)

Zum wiederholten Male erbeuteten Unbekannte Trickdiebe Bargeld. Hier wurde eine ältere Dame am Montagmittag (12.00 Uhr) durch zwei Frauen auf der Normannengasse kontaktiert. Beide verursachten den Anschein taubstumm zu sein. Der 63-jährigen gehbehinderten Frau wurde ein Zettel mit einer Spendenbitte vorgehalten. Die 63-Jährige zückte ihre Börse und spendete einen kleinen Geldbetrag. Als sich die Damen dann entfernt hatte, bemerkte die 63-Jährigen den Verlust der gesamten Barschaft aus der Börse. Beide Damen wurden als südländisch beschrieben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen