Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Beim Überqueren der Bahngleise mit Pedelec gestürzt

Weilerswist (ots) - Samstagnachmittag (17.05 Uhr) befuhr eine 68-Jährige aus den Niederlanden mit einem Bekannten und ihren Pedelecs den Radweg von der Jünkerather Straße in Ottenheim nach Wüschheim. Als die Niederländerin mit ihrem Rad Bahngleise queren wollte, kam sie zu Fall. Die Verletzte wurde durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: