Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Mofa-Fahrerin von Pkw erfasst und schwer verletzt

Weilerswist (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag gegen 16.20 Uhr in Metternich wurde eine 47-jährige Mofa-Fahrerin aus Weilerswist schwer verletzt. Diese befuhr mit ih-rem Roller die L163 aus Richtung Heimerzheim in Fahrtrichtung Metternich. Unmit-telbar vor der Ortslage Metternich kam es im Einmündungsbereich zur K33 zum Zu-sammenstoß mit einem Pkw. Dessen 23-jähriger Fahrer aus Swistal hatte die K33 aus Richtung Rösberg befahren und beabsichtigt an der Einmündung nach links in Richtung Heimerzheim abzubiegen. Offensichtlich hatte der Pkw-Fahrer die vorfahrt-berechtigte Rollerfahrerin übersehen. Diese wurde schwer verletzt in ein Kranken-haus eingeliefert. Beide beteiligte Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden betrug ca. 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: