Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Nach Schwindelanfall gegen Baum geprallt

Hellenthal-Udenbreth (ots) - Schwer verletzt wurde am Montag (16.55 Uhr) ein 71-jähriger Mann aus Hellenthal in Udenbreth auf der Gemeindestraße "Udenbreth". Nach einem Schwindelanfall verlor er die Kontrolle über seinen Fiat, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen einen Baum. Danach rollte das Fahrzeug nach links über die Straße und stieß dort gegen zwei abgestellte landwirtschaftliche Anhänger, die mit Holz beladen waren. Hier kam der Pkw schwer beschädigt zum Stillstand. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Anhänger wurden nicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: