Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

Zülpich (ots) - Am Freitag (12.40 Uhr) kam es im Kreisverkehr der Römerallee, Höhe Hertenicher Weg, zum Zusammenstoß zwischen einem Kraftrad und einem Pkw. Ein 17-Jähriger aus Nideggen befuhr die Römerallee stadteinwärts. Den Kreisverkehr wollte er in Richtung Innenstadt überqueren. Beim Einfahren vergewisserte er sich nach links bezüglich des vorrangigen Verkehrs. Dabei übersah er den Pkw einer 32-jährigen Frau aus Zülpich. Diese war von rechts, vom Hertenicher Weg, in den Kreisverkehr eingefahren. Der Kradfahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr in die linke Seite des Pkw. Danach stürzte er und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: