Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Mann gerät mit Hand in Bandsäge

Nettersheim-Zingsheim (ots) - In einem Betrieb im Gewerbegebiet Zingsheim - Süd kam es am Dienstag (13.45 Uhr) zu einem Arbeitsunfall. Ein 47-jähriger Mann aus Blankenheim war damit beschäftigt, eine Bandsäge zu reinigen. Dazu hatte er die Maschine zuvor abgeschaltet. Hierbei kam er versehentlich an einen Fußschalter, durch den die Maschine eingeschaltet wurde. Das laufende Sägeblatt trennte ihm die Fingerkuppe des kleinen Fingers ab. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: