Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion München

04.07.2018 – 12:34

Bundespolizeidirektion München

Bundespolizeidirektion München: HEUTE SUCHEN WIR ZUR ABWECHSLUNG MAL DIE GUTEN

Bundespolizeidirektion München: HEUTE SUCHEN WIR ZUR ABWECHSLUNG MAL DIE GUTEN
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Bei uns können Berufsanfänger wie Fachkräfte in unterschiedlichen Bereichen einsteigen, so zum Beispiel im Polizeivollzugsdienst, in der Polizeitechnik oder IT. Unser Ziel ist es, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter individuell zu fördern und sie ihren Talenten und Wünschen entsprechend einzusetzen.

Am 31. Juli veranstaltet die Bundespolizeiakademie bei der Bundespolizeiinspektion München einen sogenannten "Kennenlerntag".

Von 9 bis 14:30 Uhr werden Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse die Aufgaben der Bundespolizei vorgestellt. In einer der Schwerpunktdienststellen der Bundespolizei, mitten im Herzen der Landeshauptstadt München, am Gleis 26 des Münchner Hauptbahnhofes, bekommen die Teilnehmer aus erster Hand Informationen zum Berufseinstieg sowie den Karrierechancen bei der Bundespolizei.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Bewerbungseingang geeigneter Interessenten!

Nur wer sich anmeldet, kann auch dabei sein. Eine Bewerbung unter Vorlage des aktuellen Schulzeugnisses per E-Mail an eb.muenchen@polizei.bund.de senden und unsere Einstellungsberater melden sich.

   Zahlen die überzeugen:
   - 45.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bundesweit
   - 30.580 Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte
   - 9.051 Frauen in der Bundespolizei. 

Weitere Infos unter: www.komm-zur-bundespolizei.de www.facebook.com/BundespolizeiKarriere

Rückfragen bitte an:

Wolfgang Hauner
Bundespolizeiinspektion München
Arnulfstraße 1 a - 80335 München
Telefon: 089 515 550 215
E-Mail: bpoli.muenchen.oea@polizei.bund.de

Die Bundespolizeiinspektion München ist zuständig für die
polizeiliche Gefahrenabwehr und Strafverfolgung im Bereich der
Anlagen der Deutschen Bahn und im größten deutschen S-Bahnnetz mit
über 210 Bahnhöfen und Haltepunkten auf 440 Streckenkilometern. Der
räumliche Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion München
mit dem Bundespolizeirevier München Ost und Diensträumen in Pasing
und Freising umfasst neben der Landeshauptstadt und dem Landkreis
München die benachbarten Landkreise Dachau, Ebersberg,
Fürstenfeldbruck, Starnberg, Erding und Freising. Sie finden uns im
Münchner Hauptbahnhof unmittelbar neben Gleis 26.
Telefonisch sind wir rund um die Uhr unter 089 / 515550 - 111 zu
erreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion München, übermittelt durch news aktuell