Bundespolizeidirektion München

Bundespolizeidirektion München: Weitere geschleuste Gruppen

Mehrere Migrantengruppen wurden von Landes- und Bundespolizei im südlichen Abschnitt des deutsch-österreichischen Grenzgebiets festgestellt. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um organisierte Schleusungen.

Teisendorf / Marzoll / Freilassing (ots) - Landes- und Bundespolizei haben am Mittwoch (6. Juli) erneut Migrantengruppen im Grenzgebiet festgestellt. Bei Teisendorf trafen die Beamten auf eine 15-köpfige Personengruppe ohne Papiere. In Marzoll wurden elf unerlaubt Eingereiste aufgefunden. Die Personen stammen ursprünglich aus Syrien, Afghanistan und Pakistan. Eigenen Angaben zufolge sind die Migranten für mehrere tausend Euro pro Person nach Deutschland geschleust und ausgesetzt worden.

Bereits einen Tag zuvor hatten Bundespolizisten in den Morgenstunden verschiedene Personengruppen im Freilassinger Stadtgebiet aufgegriffen. Bei den insgesamt rund 50 Migranten handelte es sich vor allem um Afghanen, Iraner und Iraker. Auch in diesen Fällen geht das Bundespolizeirevier Freilassing von organisierten Schleusungen aus.

Rückfragen bitte an:

Rainer Scharf (MSc)
Bundespolizeiinspektion Rosenheim
Burgfriedstraße 34 - 83024 Rosenheim
Telefon: 08031 80 26 2200
E-Mail: bpoli.rosenheim.oea@polizei.bund.de

Die Bundespolizeiinspektion Rosenheim ist eine der größten
Flächeninspektionen Deutschlands. Ihr gehören die
Bundespolizeireviere Freilassing, Weilheim, Kempten und Lindau an.
Damit ist sie vom Berchtesgadener Land bis zur Bodenseeregion bahn-
und grenzpolizeilich zuständig. Im 650 Kilometer langen
deutsch-österreichischen Grenzgebiet gehen die rund 550
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor allem gegen illegale Migration
und Schleusungskriminalität vor. Auf über 1.150 Bahnkilometern und in
etwa 200 Bahnhöfen und Haltepunkten sorgen sie für Sicherheit der
Bahnreisenden. Weitere Informationen zur Bundespolizei erhalten Sie
unter www.bundespolizei.de oder über oben genannte Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion München, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion München

Das könnte Sie auch interessieren: