Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-PDNW: Verkehrsunfall unter Betäubungsmitteleinfluss

Neustadt/Weinstraße (ots) - Neustadt-Mußbach - Ein 28-jähriger Mann aus Haßloch befuhr am 09.02.2019, um ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

17.01.2019 – 14:34

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Ehrlicher Finder gibt Samsung Smartphone bei der Bundepolizei ab - Eigentümer gesucht

  • Bild-Infos
  • Download

Kassel (Nordhessen) (ots)

Ein Mann aus dem Landkreis Kassel fand in einem ICE ein goldenes Samsung Smartphone A 310.

Der Vorgang ereignete sich bereits am 27.12.2018, gegen 17 Uhr, im ICE 1581. Dieser war zuvor von Hannover über Göttingen nach Kassel gefahren. Unmittelbar nach dem Einstieg, am Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe, lag das Smartphone auf dem Boden des Zuges.

Der ehrliche Finder hat es jetzt - aus dem Urlaub zurück - bei der Bundespolizei abgegeben.

Der Eigentümer des goldenen Handys wird gebeten, sich bei der Bun-despolizeiinspektion Kassel zu melden.

Kontakt: Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstraße 5 34119 Kassel Tel. 0561/81616-0

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
-Pressestelle-
Telefon: 0561 81616 0
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel