Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

20.12.2017 – 13:21

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Einbrecher stehlen eine Tonne Kupferkabel

BPOL-KS: Einbrecher stehlen eine Tonne Kupferkabel
  • Bild-Infos
  • Download

Bebra - (Kreis Hersfeld-Rotenburg) (ots)

Auf größere Mengen Kupferkabel hatten es bislang Unbekannte in der Nacht vom Montag (18.12.) auf Dienstag (19.12.) im Unterwerk des Bahnhofes Bebra abgesehen. Zwischen 23 und 7 Uhr waren Einbrecher in das Bahngelände eingedrungen und haben dabei rund eine Tonne Kupfermaterial gestohlen.

Bei der Beute handelt es sich um unterschiedliche Kupferdrähte für verschiedene Verwendungszwecke bei der Deutschen Bahn AG. Der Gesamtschaden wird auf rund 6000 Euro geschätzt.

Für den Abtransport müssen die Diebe ein größeres Transportfahrzeug benutzt haben.

Ein Bahnmitarbeiter stellte den Diebstahl am Dienstagmorgen (19.12.) fest und erstattete Strafanzeige bei der Bundespolizei. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen gesucht: Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben kann, auch wenn solches Material zum Verkauf angeboten wird, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Kassel - Tel.-Nr. 0561/81616-0 bzw. über die kostenfreie Service-Nr. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen zur Pressemeldung bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Peter Dittel
Telefon: 0561 81616 1010
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell