Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

25.09.2017 – 13:55

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Traktor verliert Ladung

BPOL-KS: Traktor verliert Ladung
  • Bild-Infos
  • Download

Heimboldshausen (Landkreis Hersfeld-Rotenburg / Osthessen) (ots)

Ein Landwirt (19) aus Hohenroda (Landkreis Hersfeld Rotenburg), befuhr gestern Abend, gegen 21 Uhr, mit seinem Traktor einen parallel der Bahnstrecke Gerstungen - Heimboldshausen verlaufenden Feldweg. Auf dem Anhänger waren Rundballen geladen.

Aus bisher ungeklärter Ursache rutschte der Hänger in den Graben des Bahndammes und kippte um. Einige Ballen der Ladung rollten so nahe an die Bahnstrecke, dass hierdurch der Bahnbetrieb gefährdet war. Durch die Deutsche Bahn AG wurde die Streckensperrung veranlasst.

Der junge Landwirt konnte seine Ladung selbstständig wieder verladen und die Beeinträchtigung beseitigen.

Die Bahnstrecke war bis 23.48 Uhr gesperrt.

Durch den Vorfall erhielt ein Zug eine Verspätung von 73 Minuten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Peter Dittel
Telefon: 0561 81616 1010
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell