Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

13.09.2017 – 14:43

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Zeugin stoppt Ladendieb

BPOL-KS: Zeugin stoppt Ladendieb
  • Bild-Infos
  • Download

Kassel (ots)

Ein 53-jähriger Ladendieb aus Breitenbach am Herzberg (Landkreis Hersfeld Rotenburg) wurde gestern Mittag von einer 41-Jährigen Verkäuferin gestoppt. Der Mann hatte sich in einem Drogeriemarkt im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe einen Tetrapack Wein gegriffen und wollte, ohne zu bezahlen, den Laden verlassen.

Die Mitarbeiterin, die den Mann dabei beobachtete, stoppte den 53-Jährigen. Anschließend verständigte sie die Bundespolizei. Zwei Bundespolizisten nahmen den Breitenbacher in Empfang und stellten dessen Personalien fest.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen den 53-Jährigen ein Strafverfahren eingeleitet. Nach den polizeilichen Maßnahmen kam der Mann wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0172/8101945
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell