Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-PPWP: Wer hat den Tiguan gerammt?

Kaiserslautern (ots) - Die Polizei sucht einen Parkplatz-Rambo, der am Montagabend in der Straße "Am ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Kassel

21.08.2017 – 14:27

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Bundespolizei schnappt verurteilten Räuber im Hauptbahnhof

BPOL-KS: Bundespolizei schnappt verurteilten Räuber im Hauptbahnhof
  • Bild-Infos
  • Download

Kassel (ots)

Ein wegen Raubes verurteilter 29-Jähriger aus Wabern ging gestern Nachmittag, gegen 16 Uhr, Bundespolizisten im Kasseler Hauptbahnhof ins Netz. Bei einer Routinekontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann aus Wabern u. a. wegen Raubes verurteilt war und mit Haftbefehl zur Straf-vollstreckung von der Kasseler Staatsanwaltschaft gesucht wurde.

Beamte der Bundespolizeiinspektion Kassel brachten den 29-Jährigen nach den polizeilichen Maßnahmen zur Justizvollzugsanstalt Kassel-Wehlheiden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0172/8101945
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Kassel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung