Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Kassel
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

24.01.2017 – 15:12

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Schmuck und EC-Karte von 65-Jähriger gestohlen

BPOL-KS: Schmuck und EC-Karte von 65-Jähriger gestohlen
  • Bild-Infos
  • Download

Kassel-Wilhelmshöhe (ots)

Opfer von Taschendieben wurde gestern eine 65-Jährige aus Warburg (Kreis Höxter, NRW) während der Zugfahrt in Richtung Kassel. Gestohlen wurde die Umhängetasche der Frau, samt Bargeld, Schmuck und EC-Karte im Wert von rund 1600 Euro sowie Personalausweis und Reisepass.

Die Frau war zusammen mit ihrem Mann auf dem Weg nach Frankfurt/Main um in den Urlaub zu fliegen. Während der Bahnfahrt im Regionalexpreß (RE 10005) hat die 65-Jährige offensichtlich die Tasche einen kurzen Moment unbeaufsichtigt abgestellt. Nach bisherigen Ermittlungen liegt die Tatzeit bei etwa 11 Uhr.

Bei der Ankunft in Kassel-Wilhelmshöhe bemerkte die Warburgerin den Diebstahl und erstattete Strafanzeige bei der Bundespolizei. Eine sofor-tige Nachsuche blieb erfolglos. Auf Anraten der Polizisten ließ die Rent-nerin sofort ihr Konto sperren.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise sind unter der Tel. 0561/81616-0 bzw. der kostenfreien Service-Nr. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de erbeten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0172/8101945
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell