Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

09.06.2015 – 13:26

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Schwarzfahrer attackiert Bundespolizist mit Faustschlag

Gießen (ots)

Ein 24-Jähriger aus Wickede (Ruhr) ging gestern Vormittag im Bahnhof Gießen auf zwei Bundespolizisten los. Der Mann war ohne Fahrschein und Ausweispapiere von Haiger nach Gießen gefahren.

Bei der Identitätsfeststellung versuchte er zu flüchten. Als ihn ein Bun-despolizist festgehalten wollte, schlug er plötzlich zu. Der Beamte konnte dem Schlag ausweichen und blieb unverletzt. Der 24-Jährige wurde überwältigt und gefesselt.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen den 24-Jährigen ein Strafverfahren eingeleitet.

Nach den polizeilichen Maßnahmen kam der Mann wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0172/8101945
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell