Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Kassel

20.03.2015 – 14:28

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Tatverdächtige ermittelt: Rucksackdiebe melden sich als ehrliche Finder

Schlüchtern/Fulda (ots)

Zwei 40 und 49 Jahre alte Männer aus Schlüchtern wurden kürzlich von Beamten des Bundespolizeireviers Fulda als mutmaßliche Rucksackdiebe entlarvt.

Nach bisherigen Ermittlungen haben die beiden Männer Ende Januar, während der Zugfahrt von Hanau nach Schlüchtern, einem 49-Jährigen aus Ebersburg den Rucksack, samt verschiedener Kreditkarten, gestohlen.

Der Bestohlene war zwischen den Bahnhöfen Schlitz und Schlüchtern kurz eingeschlafen. In dieser Zeit schlugen die Tatverdächtigen zu. Bei der Ankunft im Bahnhof Fulda erstattete der Mann aus Ebersburg Strafanzeige bei der Bundespolizei.

Die Diebe stiegen mit der Beute in Schlüchtern aus und versuchten weniger später mit den Kreditkarten des Diebstahlopfers von einem Bankautomaten in Schlüchtern Bargeld abzuheben. Sie blieben allerdings erfolglos. Mithilfe der Bundespolizei wurden die Kreditkarten rechtzeitig gesperrt.

Diebe geben sich als ehrliche Finder aus

Danach meldeten sich die Langfinger per Telefon bei ihrem Opfer und gaben an, den Rucksack gefunden zu haben. Bei einer späteren Gegenüberstellung mit den "ehrlichen" Findern bekam der Bestohlene sein Gepäck zurück.

Nach der Auswertung von Videoaufzeichnungen konnten beide Männer wegen des Diebstahles und des versuchten Computerbetruges nun als dringend Tatverdächtige ermittelt werden.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen beide Männer ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0172/8101945
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel