Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Einbruch in Büroräume im Bahnhof Fulda

Fulda (ots) - Bislang Unbekannte sind zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen in die Büroräume einer Bäckerei des Fuldaer Bahnhofes eingebrochen. Aus den Büroräumen im zweiten Obergeschoss haben die Diebe eine schwarze Geldkassette mit Bargeld mitgehen lassen.

Der Geschäftsführer der Firma hat gestern Strafanzeige beim Bundespolizeirevier Fulda erstattet. Der Gesamtschaden wird mit rund 1000 Euro angegeben.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugenhinweise sind unter der Tel.-Nr. 0561/81616 - 0, bzw. der kostenfreien Service-Nr. der Bundespolizei 0800 6 888 000 oder über Internet www.bundespolizei.de erbeten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0172/8101945
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: