Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Zug großflächig mit Farbe beschmiert - Zeugen gesucht

Wolfhagen (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf Freitag, im Bahnhof Wolfhagen im Abstellbereich, ein Zugteil der Regio-Tram-Gesellschaft auf einer Fläche von 100 qm mit Graffiti beschmiert. Es entstand hierdurch ein Schaden in Höhe von circa 8.000 Euro.

Der Lokführer hatte Freitagfrüh, den 10. Januar, gegen 4 Uhr Morgens, die Verunreinigungen, an seinem Zug bei Dienstbeginn bemerkt und die Bundespolizei verständigt.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen, ein Strafverfahren eingeleitet und sucht nun Zeugen. Die Tatzeit liegt zwischen 00.50 und 04.00 Uhr am Freitag, 10. Januar 2014.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Bundespolizeiinspektion Kassel unter Tel: 0561 / 81616-0 oder über die kostenfreie Hotline der Bundespolizei unter: 0800 6 888 000 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0561/ 81616-0
E-Mail: bpoli.kassel@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: