PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main mehr verpassen.

16.04.2018 – 13:15

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Fünf Reisezugwagen im Bahnhof Limburg mit Graffiti beschmiert

Limburg/Lahn (ots)

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag im Bahnhof Limburg insgesamt fünf Doppelstockwagen der Deutschen Bahn AG großflächig mit Farbe beschmiert und hierdurch einen Schaden von geschätzten 12.000 Euro verursacht. Ein Mitarbeiter der Bahn hatte die Farbschmierereien Sonntagmorgen, gegen 7 Uhr, festgestellt und die Bundespolizei informiert. Eine Streife stellt dann fest, dass die Wagen auf einer Gesamtfläche von 160 Quadratmetern beschmiert wurden. Seitens der Deutschen Bahn AG wird ein nicht unerheblicher Arbeitsaufwand nötig sein, um die Reisezugwagen wieder zu reinigen.

Gegen die noch unbekannten Täter hat die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Ströher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main