Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main mehr verpassen.

03.11.2016 – 14:05

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Kabeldiebe an der ICE Schnellfahrstrecke Köln - Frankfurt unterwegs

Elz/Limburg an der Lahn (ots)

Am Dienstagnachmittag, gegen 14 Uhr, bemerkten Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG bei Arbeiten an der ICE Schnellfahrstrecke Köln - Rhein/Main, dass in der Nähe des Elzer Bergtunnels bei Limburg an der Lahn mehrere Erdungskabel, Erdungsstangen sowie Spannungsprüfer an der Bahnstrecke entwendet wurden. Beamte der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main übernahmen am Tatort die Ermittlungen und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den oder die noch unbekannten Täter ein. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 7.000 Euro. Beeinträchtigungen im Zugbetrieb wurden durch die Entwendung des Materials nicht hervorgerufen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Roßberg
Telefon: 069/130145 1312
0173/7349295
E-Mail: michael.rossberg@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main