Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

05.09.2016 – 14:55

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Vermisster elf-jährige Junge in Gewahrsam genommen

Frankfurt am Main/Düsseldorf (ots)

Ein elf-jähriger Junge, der aus einem Jugendheim in Düsseldorf ausgebüxt war, wurde am Samstagmittag, gegen 14 Uhr, von Beamten der Bundespolizei im Frankfurter Hauptbahnhof in Gewahrsam genommen. In einem ICE war der junge Mann ohne Fahrschein aufgefallen, worauf der Zugchef die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main verständigte. Nachdem er im Hauptbahnhof von einer Streife in Empfang genommen und zur Wache gebracht wurde, stellte sich dort schnell heraus, dass er vom Polizeipräsidium Düsseldorf als vermisst ausgeschrieben war.

Nach einem kurzen Aufenthalt in der Wache ging es für ihn letztlich in die Obhut des Jugendamtes.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Stroeher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main