Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Drei Automaten aufgebrochen

Frankfurt am Main (ots) - In der S-Bahnstation Konstablerwache waren in der vergangenen Nacht noch unbekannte Automatenknacker am Werk, die dort insgesamt drei Getränkeautomaten aufgebrochen und die Geldkassetten entwendet haben.

Wie Beamte der Bundespolizei feststellten, hatten die Täter die Automatentüren mit brachialer Gewalt aufgebrochen und sich so Zugriff auf die Geldkassetten verschafft. An den Automaten konnten noch verschiedene Spuren gesichert werden.

Die genaue Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden.

Zu den laufenden Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls sucht die Bundespolizei nach Zeugen. Unter der Telefonnummer 069/130145 1103 könne sachdienliche Hinweise der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Ströher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Das könnte Sie auch interessieren: