Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Täter nach Videoauswertung identifiziert und festgenommen

Frankfurt am Main (ots) - Am Sonntagabend, gegen 21 Uhr, wurde ein 21-jähriger Frankfurter von einem bis dahin unbekannten Täter im Frankfurter Hauptbahnhof bestohlen. In einem Schnellrestaurant hatte ihm der Dieb das Handy vom Tisch entwendet.

Nachdem der junge Mann den Diebstahl bei der Bundespolizei gemeldet hatte, konnte durch die Auswertung der Videoaufzeichnungen ein 32-jähriger wohnsitzloser ungarischer Staatsangehöriger als Täter identifiziert und noch im Laufe des Abends im Hauptbahnhof festgenommen werden.

Nach seiner Festnahme wurde er zur Wache gebracht, wo gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet wurde. Im Laufe des heutigen Tages wird er dem Haftrichter vorgeführt.

Das von ihm entwendete Handy konnte nicht mehr aufgefunden werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Stroeher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Das könnte Sie auch interessieren: