Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main mehr verpassen.

02.10.2015 – 14:30

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Unfallflucht an der Bahnstrecke Darmstadt - Heidelberg

Bickenbach/Kreis Darmstadt Dieburg (ots)

Im Bereich der Gemeinde Bickenbach wurde am Donnerstagmittag, gegen 13.30 Uhr, ein Fahrleitungsmast der Bahnstrecke von Darmstadt in Richtung Heidelberg von einem noch unbekannten Fahrzeug angefahren und erheblich beschädigt.

Der Fahrer entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort. Beamte der Bundespolizei sicherten an der Unfallstelle Spuren, die darauf hindeuten, dass es sich bei dem Fahrzeug vermutlich um ein landwirtschaftliches Fahrzeug handeln könnte.

Für die notwendigen Reparaturarbeiten durch Techniker der Deutschen Bahn AG musste das Gleis in Richtung Heidelberg für etwa eine Stunde gesperrt werden. Dies hatte zur Folge, dass sich insgesamt acht Züge verspäteten.

Zu den laufenden Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort, sucht die Bundespolizei nach Zeugen. Unter der Telefonnummer 069/130145 1103 können sachdienliche Hinweise der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Stroeher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main