Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

02.10.2015 – 14:30

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Brennende Bahnschwelle sorgt für Verspätungen

Frankfurt am Main (ots)

Eine in Brand geratene Bahnschwelle auf der Main Neckar Brücke in Frankfurt am Main hat am Donnerstagmorgen, gegen 6.20 Uhr, für Verspätungen von insgesamt 49 Zügen gesorgt.

Ein Passant hatte beim Überqueren der Brücke Brandgeruch festgestellt.

Nach der Alarmierung der Feuerwehr wurde durch die Bundespolizei die Sperrung der Bahnstrecke veranlasst. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte, konnte der Schwelbrand von den Einsatzkräften der Frankfurter Berufsfeuerwehr gelöscht werden.

Nach Ermittlungen der Bundespolizei ist nicht auszuschließen, dass der Brand durch Schleifarbeiten am Gleiskörper entstand.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Stroeher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main