Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Baumaschinen ausgeschlachtet

Idstein (ots) - Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main ermittelt gegen noch unbekannte Täter, die vermutlich in der vergangenen Nacht im Bereich von Idstein zwei Gleisbaumaschinen ausgeschlachtet haben.

Die Täter hatten die Maschinen von einer Baustelle, in Höhe von Eschenhahn, in ein nahegelegenes Waldstück gebracht und dort die Motoren und Getriebe ausgebaut und abtransportiert.

Die Höhe des Schadens kann noch nicht genau beziffert werden, dürfte sich aber nach einer ersten Schätzung auf mehrere tausend Euro belaufen.

Zu den laufenden Ermittlungen wegen Diebstahls, sucht die Bundespolizei nach Zeugen. Personen die Beobachtungen gemacht haben, die in Verbindung mit dem Diebstahl stehen könnten, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 069/130 145 1103 mit der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Stroeher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Das könnte Sie auch interessieren: