Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

17.11.2014 – 15:07

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Einbruch neben Bundespolizeiwache

Darmstadt (ots)

Am Sonntagmorgen, den 16. November gegen 06.45 Uhr, nahmen Beamte der Bundespolizei am Hauptbahnhof Darmstadt einen Einbrecher fest, der sich in unmittelbarer Nähe zu der Dienststelle der Bundespolizei ans Werk machte.

Der Geschäftsführer einer Bar bemerkte am Hintereingang einen ihn unbekannten und verdächtigen Mann und alarmierte die Bundespolizei. Dass sich der Einbrecher einen ungünstigen Ort zum Einbrechen aussuchte, dürfte er spätestens bei der Festnahme gemerkt haben. Die Wache der Bundespolizei am Hauptbahnhof Darmstadt befindet sich nämlich direkt neben der Bar.

Gegen den 59- jährigen Mann leitete die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er auf freiem Fuß belassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Öffentlichkeitsarbeit
Simone Ries
Telefon: 069/130145-1030
E-Mail: simone.ries@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung