Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

02.09.2014 – 14:34

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

BPOL-F: Drei Haftbefehle im Hauptbahnhof vollstreckt

Frankfurt am Main (ots)

Beamte der Bundespolizei konnten am gestrigen Montag im Hauptbahnhof Frankfurt am Main drei Haftbefehle vollstrecken, die von den Staatsanwaltschaften Karlsruhe, Köln und Nürnberg erlassen wurden.

Die erste Festnahme erfolgte gegen 09 Uhr, als die Beamten einen 46-jährigen Frankfurter feststellten, den die Staatsanwaltschaft Köln wegen Diebstahls suchte.

Etwa drei Stunden später war es dann 58-Jähriger, gegen den die Staatsanwaltschaft Karlsruhe einen Haftbefehl wegen Beleidigung erlassen hatte.

Der dritte Haftbefehl, der gegen 22 Uhr vollstreckt wurde, richtete sich gegen einen 29-jährigen Mann aus Hanau, der wegen Erschleichen von Leistungen von der Staatsanwaltschaft Nürnberg gesucht wurde.

Alle drei Personen wurden in die Justizvollzugsanstalt Frankfurt-Preungesheim eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Stroeher
Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main