Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

05.06.2019 – 09:08

Polizei Hamburg

POL-HH: 190605-1. Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kleinkind in Hamburg-Winterhude

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 04.06.2019, 15:30 Uhr Unfallort: Hamburg-Winterhude, Maria-Louisen-Straße/Barmbeker Straße

In Winterhude kam es gestern Nachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein vierjähriges Kind leicht verletzt wurde.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte der Fahrer (56) eines PKW BMW (320) bei Grünlicht zeigender Ampel von der Maria-Louisen-Straße nach rechts in die Barmbeker Straße abbiegen. Hierbei übersah der Mann offenbar den vierjährigen Jungen, der mit seinem Kinderfahrrad aus der Sicht des Autofahrers von rechts kommend die Fahrradfurt überquerte.

Es kam zur Kollision, bei der der Junge vom Fahrrad stürzte. Er zog sich eine leichte Verletzung am linken Fuß zu, zu deren Behandlung er in Begleitung seiner Mutter mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert wurde.

Die weiteren Unfallermittlungen dauern an.

Abb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Abbenseth
Telefon: +49 40 4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell