Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

20.01.2019 – 12:00

Polizei Hamburg

POL-HH: 190120-5. Zeugenaufruf nach einem schweren Raub auf einen Kiosk in Hamburg-Barmbek

Hamburg (ots)

Tatzeit: 19.01.2019, 20:56 Uhr Tatort: Hamburg-Barmbeck, Wiesendamm

Die Polizei Hamburg sucht Zeugen, die einen schweren Raub auf einen Kiosk im Wiesendamm am Samstagabend beobachtet haben.

Nach den bisherigen Ermittlungen betraten zwei Schwarzafrikaner den Verkaufsraum des Kiosks und schrien den 53-jährigen Betreiber mit einer ihm unbekannten Sprache an. Einer der beiden Täter bedrohte den Inhaber mit einem metallischen Gegenstand. Der zweite Täter griff nun in die Kasse und gemeinsam flüchteten die Täter mit einem mittleren Geldbetrag.

Der Kriminaldauerdienst (LKA26) und das für die Region zuständige Raubdezernat (LKA144) übernahmen die Sachbearbeitung. Eine im Kiosk vorhandene Videoüberwachung, sowie ebenfalls vorhandene Videoüberwachung aus dem Umfeld werden zur Ermittlung der Täter ausgewertet.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter1: - männlich - Schwarzafrikaner - 180-190 cm groß - 20-25 Jahre alt - schlanke Figur - weiße Mütze - schwarzes Tuch vor dem Mund - dunkle Jacke

Täter 2: - männlich - Schwarzafrikaner - ca. 165 cm groß - 20-25 Jahre alt - helle Mütze - dunkle Jacke

Zeugen, Die Angaben zu den Tätern machen können oder Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich unter der Hinweisnummer 040/ 4286-56789 zu melden.

Zi.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Leiter Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Timo Zill
Telefon: 040/4286-56211
E-Mail: timo.zill@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung