Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

03.01.2019 – 14:03

Polizei Hamburg

POL-HH: 190103-2. Zeugenaufruf nach Sachbeschädigungen und Diebstahl am chilenischen Generalkonsulat in Hamburg-Eilbek

Hamburg (ots)

Tatzeitraum: 31.12.2018, 13:00 Uhr bis 02.01.2019, 08:00 Uhr Tatort: Hamburg-Eilbek, Hirschgraben

Am Generalkonsulat der Republik Chile ist es über den Jahreswechsel zum Diebstahl der Landesflagge gekommen. Darüber hinaus kam es zu Sachbeschädigungen durch Farbbewürfe. Der Staatsschutz ermittelt.

Durch eine Mitarbeiterin des Konsulats wurde gestern Morgen festgestellt, dass über den Jahreswechsel durch den oder die bislang unbekannten Täter das Flaggenseil durchtrennt und die Landesflagge entwendet worden war. Darüber hinaus waren mehrere mit roter Farbe gefüllte Eierschalen gegen die Hausfassade geworfen worden.

Die Staatsschutzabteilung des Landeskriminalamts (LKA 72) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Hinweise bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jede Polizeidienststelle.

Abb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Abbenseth
Telefon: +49 40 4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg