Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

17.12.2018 – 15:53

Polizei Hamburg

POL-HH: 181217-5. Ermittlungsgruppe Schwarzer Block - weitere Tatverdächtige identifiziert

Hamburg (ots)

Zeit: 17.12.2018

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen sind bisher dreizehn Tatverdächtige im Zusammenhang mit der vierten Öffentlichkeitsfahndung namentlich bekannt.

Bei den aktuellen Identifizierungen von heute handelt es sich um die Bildbezeichnungen:

EG_UT7 EG_UT13 EG_UT17 EG_UT37 EG_UT74 EG_UT101

Hierbei handelt es sich um fünf männliche deutsche Staatsangehörige im Alter von 18, 19, 20, 25 und 42 Jahren sowie um einen portugiesischen Staatsangehörigen (24).

Die weiteren Ermittlungen erfolgen durch die Ermittlungsgruppe Schwarzer Block und die Staatsanwaltschaft Hamburg.

Jo.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Laura John
Telefon: 040/4286-56212
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung