Polizei Hamburg

POL-HH: 171017-7. Teilstück der Kurt-Schumacher-Allee wird Tempo 30km/h-Strecke

Hamburg (ots) - Zeit: 18.10.2017, ab 08:00 bis 09:00 Uhr Ort: Hamburg-St. Georg, Kurt-Schumacher-Allee

Die Hamburger Unfallkommission hat beschlossen, in der Kurt-Schumacher-Allee, auf dem Streckenabschnitt zwischen Münzstraße und Kreuzweg ab morgen vorerst eine Tempo 30km/h- Strecke einzurichten.

Die Hamburger Unfallkommission reagiert damit auf die unvermindert hohe Zahl der Verkehrsunfälle mit Schwerverletzten zwischen Fußgängern und Kraftfahrzeugen an dem Fußgängerüberweg Kurt-Schumacher-Allee in Höhe Brockesstraße. Andere, bereits getroffene Maßnahmen haben sich bislang nicht positiv auf die Verbesserung der Verkehrssicherheit an diesem Punkt ausgewirkt. Die Unfallentwicklung auf dieser neuen Tempo 30 km/h-Strecke wird von der Hamburger Unfallkommission zunächst für drei Jahre begleitet.

Uh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Heike Uhde
Telefon: 040-4286 56212
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: