Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-MG: Pkw überschlägt sich auf der Duvenstraße

Mönchengladbach (ots) - Der 33-jährige Fahrer eines Ford Focus kam gestern gegen 18:40 Uhr auf der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

30.06.2017 – 16:00

Polizei Hamburg

POL-HH: 170630-4. Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 30.06.2017, 11:41 Uhr Unfallort: Hamburg Neugraben-Fischbek, Falkenbergsweg/Störtebekerweg

Ein 60-jähriger PKW-Fahrer übersah beim Einbiegen in den Falkenbergsweg eine Schülerin, die mit ihrem Fahrrad den Zebrastreifen überquerte. Die Radfahrerin stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Die weiteren Ermittlungen werden bei der zuständigen Verkehrsdirektion 4 in Hamburg-Harburg geführt.

Der Autofahrer befuhr mit seinem PKW VW Polo den Störtebekerweg und bog nach rechts in den Falkenbergsweg ein. Unmittelbar nach der Einmündung befindet sich ein Fußgängerüberweg. Die 17-jährige Schülerin fuhr mit ihrem Fahrrad über diesen Überweg, hatte die Gegenfahrbahn des Falkenbergswegs bereits überquert. Das anfahrende Auto fuhr der Radfahrerin in die Seite. Sie stürzte auf die Motorhaube und anschließend zu Boden. Durch den Aufprall zog sie sich ein zunächst nicht sichtbares Schädel-Hirn-Trauma zu. Das Mädchen ist vor Ort notärztlich versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Am PKW entstand ein geringer Sachschaden.

Cz.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56212
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung