Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

06.01.2017 – 16:17

Polizei Hamburg

POL-HH: 170106-6. Zwei Diebe festgenommen und dem Haftrichter zugeführt

Hamburg (ots)

Tatzeit: 05.01.2017, 11:41 Uhr Tatort: Hamburg-St. Pauli, Seilerstraße

Beamte des Polizeikommissariates 15 haben zwei Polen (25, 27) nach einem Diebstahl vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt für die Region Mitte (LKA 112) geführt.

Ein auf dem Weg zum Dienst befindlicher Polizeibeamter beobachtete in der Seilerstraße die beiden Tatverdächtigen, als diese von der Ladefläche eines Lkw 10 Kartons mit leeren Getränkedosen entwendeten und anschließend flüchteten. Der in zivil gekleidete Beamte nahm die Verfolgung auf und verständigte weitere Polizeibeamte des Polizeikommissariats 15. Gemeinsam konnten die Beamten die flüchtigen Männer im Nahbereich des Tatorts stellen und vorläufig festnehmen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Polen durch Beamte des Landeskriminalamt 112 dem Haftrichter zugeführt.

Schö.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Rene Schönhardt
Telefon: 040/4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung