Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

11.12.2016 – 12:37

Polizei Hamburg

POL-HH: 161211-5. Einsatz zur Bekämpfung der Drogenkriminalität-"Task-Force" nimmt mutmaßliche Rauschgifthändler fest

Hamburg (ots)

Tatzeit: 10.12.2016, 18:10 Uhr Tatorte: Hamburg-Wandsbek, Wandsbeker Marktplatz, ZOB-Gelände

Rauschgiftfahnder der "Task Force" haben gestern in einem Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung der Drogenkriminalität mehrere Tatverdächtige wegen des Verdachts des Drogenhandels festgenommen. Das Rauschgiftdezernat im Landeskriminalamt (LKA 68) hat die Ermittlungen übernommen.

Fahnder des Polizeikommissariates 11 beobachteten zwei Afghanen (19,26), als diese im Bereich des Wandsbeker Marktplatzes Kontakt zu einem vermeintlichen Rauschgiftkonsumenten aufnahmen.

Nach einem kurzen Kontakt trennten sich die Beteiligten und entfernten sich vom ZOB Gelände.

Die mutmaßlichen Rauschgifthändler konnten durch die Fahnder angehalten und überprüft werden. Bei der Durchsuchung der Männer stellten die Beamten einen Heroinstein (48,6 Gramm) sowie diverses "Dealgeld" sicher.

Die Männer wurden vorläufig festgenommen und nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen einem Haftrichter zugeführt.

Schö.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Rene Schönhardt
Telefon: 040/4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg