Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

30.10.2016 – 13:41

Polizei Hamburg

POL-HH: 161030-1. Bekennung zum Tötungsdelikt an der Kennedybrücke - Ermittlungsstand der Polizei Hamburg

Hamburg (ots)

Die Polizei Hamburg nimmt zur aktuellen Entwicklung / Berichterstattung zum Tötungsdelikt an der Kennedybrücke wie folgt Stellung:

Die Mordkommission führt die Ermittlungen zur Aufklärung des Tötungsdeliktes an der Kennedybrücke mit Hochdruck.

Die Mordkommission geht unter Beteiligung des Staatsschutzes auch dem Hinweis auf eine vermeintlich IS-motivierte Tat nach, wobei die Bekennung nach wie vor eine Reihe von Fragen aufwirft.

An dieser Stelle ist der Hinweis wichtig, dass nach wie vor durch die Mordkommission in alle Richtungen ermittelt wird.

O-Töne können hierzu ab 14:00 Uhr am / vor dem Polizeipräsidium eingeholt werden.

Zill

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA/L
Timo Zill
Telefon: 040/4286-56200
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg