Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

03.10.2016 – 12:00

Polizei Hamburg

POL-HH: 161003-1. Raub auf Spielhalle - Zeugenaufruf

Hamburg (ots)

Tatzeit: 01.10.2016, 19:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eilbek, Landwehr

Die Hamburger Polizei fahndet nach zwei unbekannten Tätern, die am Samstagabend einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielhalle verübten und mit 450 Euro Beute flüchteten. Das Landeskriminalamt für die Region Nord (LKA 144) hat die Ermittlungen übernommen.

Die beiden maskierten Täter betraten die Spielhalle. Während der eine mit einer Schusswaffe einen Kunden in Schach hielt, bedrohte der zweite Täter den Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der 21-jährige Bedrohte händigte dem Täter daraufhin 450 Euro aus. Mit dem Geld flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Eine Sofortfahndung mit sieben Funkstreifenwagen und Personenspürhunden führte nicht zur Festnahme der beiden Räuber. Sie sind 20 bis 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß und haben ein südländisches Erscheinungsbild. Beide trugen graue bzw. graublaue Kapuzenpullover und Handschuhe.

Hinweise auf die Täter nimmt die Verbindungsstelle des Landeskriminalamtes unter der Rufnummer 4286-56789 entgegen.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung