Polizei Hamburg

POL-HH: 160630-3. Fahrraddieb festgenommen und dem Haftrichter zugeführt

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.06.2016, 02:48 Uhr Tatort: Hamburg-Altstadt, Glockengießerwall

Beamte des Landeskriminalamtes für die Region Mitte (LKA 113) haben einen 15-jährigen Deutschen nach einem besonders schweren Fall des Diebstahls dem Haftrichter zugeführt. Der Jugendliche war bereits mehrfach mit Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten.

Ein Zeuge bemerkte im Glockengießerwall am Ausgang der Wandelhalle den Jugendlichen, der an eines der dort abgestellten Fahrräder herantrat und sich am Schloss zu schaffen machte. Als das Schloss aufsprang, setzte er sich auf das Rad und fuhr weg.

Der Zeuge verständigte die Polizei, die mit mehreren Funkstreifenwagen nach dem Täter fahndete. Die Besatzung des Peter 11/2 nahm den Tatverdächtigen noch in der Nähe vorläufig fest und stellt das Rad sicher.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56212
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: