Polizei Hamburg

POL-HH: 160630-1. Spielhallenüberfall - Zeugen gesucht

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.06.2016, 03:33 Uhr Tatort: Hamburg-Billstedt, Schiffbeker Weg

Ein maskierter und bewaffneter Täter hat bei einem Überfall auf die Angestellte einer Spielhalle einen geringen Geldbetrag erbeutet und ist seitdem auf der Flucht. Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt für die Region Mitte (LKA 162) geführt.

Der Täter rannte, maskiert mit einem Tuch vor dem Gesicht, in die Spielhalle und bedrohte die 71-jährige Angestellte mit einem Messer. Er nahm aus einem geöffneten Tresor eine kleine Menge Bargeld und flüchtete anschließend aus der Spielhalle in unbekannte Richtung.

Eine Sofortfahndung mit sieben Funkstreifenwagen führte nicht zur Festnahme des Räubers, der wie folgt beschrieben wird:

   -	20-25 Jahre alt -	jugendliches Aussehen -	etwa 165 cm groß und 
schlanke Figur -	dunkle Haare -	dunkel gekleidet 

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56212
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: