PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

11.04.2016 – 11:28

Polizei Hamburg

POL-HH: 160411-4. Zielfahnder verhaften 14-Jährigen nach erneuter Öffentlichkeitsfahndung (siehe auch 160404-2.)

Hamburg (ots)

Tatzeit: 11.02.2016 Tatort: Hamburg-Harburg

Am 11.02.2016 kam es in Hamburg-Harburg zu einem Sexualdelikt zum Nachteil einer Jugendlichen. Die Staatsanwaltschaft Hamburg und das Landeskriminalamt für Sexualdelikte (LKA 42) führen die Ermittlungen.

Einer der insgesamt fünf ermittelten Tatverdächtigen, der 14-jährige Dennis M., war nach seiner Festnahme in eine Jugendhilfeeinrichtung verlegt worden, aus der er entwich.

Das Amtsgericht Hamburg hatte zur Ergreifung des Beschuldigten einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen.

Zielfahnder des Landeskriminalamtes (LKA 23) lokalisierten den Beschuldigten gestern in Hamburg-Wandsbek. In der Nähe der Wandsbeker Zollstraße konnte er beim Verlassen eines Hauses verhaftet werden. Er wird heute der Haftabteilung im Untersuchungsgefängnis zugeführt.

Die Öffentlichkeitsfahndung ist hiermit erledigt. Die dazu eingestellten Bilder des Beschuldigten sind nicht mehr zu verwenden. Alle Fahndungsmaßnahmen sind eingestellt.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56212
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56212
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell