Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

10.12.2015 – 13:28

Polizei Hamburg

POL-HH: 151210-4. Hamburger Staatsanwaltschaft und Landeskriminalamt vollstrecken drei Haftbefehle und zehn Durchsuchungsbeschlüsse

Hamburg (ots)

Zeit: 10.12.2015, ab 07:00 Uhr Ort: Hamburger Stadtgebiet sowie Schleswig Holstein

Die Hamburger Staatsanwaltschaft und Beamte des Landeskriminalamtes 65, Fachkommissariat für Milieu- und Rockerdelikte, haben heute Morgen drei Tatverdächtige im Alter von 30, 34 und 35 Jahren verhaftet und zehn Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt.

Nachdem Ende November ein 37-jähriger Angehöriger der Rockervereinigung Mongols MC in seiner Wohnung in der Hoheluftchaussee von zunächst unbekannten Tätern überfallen, erheblich verletzt und beraubt worden war, hat das LKA 65 die Ermittlungen übernommen. Umfangreiche Maßnahmen führten die Kriminalbeamten auf die Spur von drei, ebenfalls dem Rocker-Milieu angehörenden Tatverdächtigen, einen 30-jährigen Afghanen, einen 34-jährigen Deutschen sowie einen 35-jährigen Portugiesen. Die Hamburger Staatsanwaltschaft erwirkte beim Amtsgericht Haftbefehle gegen die Tatverdächtigen sowie Beschlüsse zur Durchsuchung der von diesen Personen genutzten Wohnungen, Räume und Fahrzeuge. Diese Beschlüsse wurden heute Morgen mit Unterstützung des Mobilen Einsatzkommandos vollstreckt. Dabei konnten die drei Beschuldigten in ihren Wohnungen in Hamburg-Langenhorn, -Winterhude und in Ahrensburg verhaftet werden. Die Durchsuchungen führten zur Auffindung und Sicherstellung einer Schusswaffe in Ahrensburg sowie umfangreichen Beweismaterials. Die Beschuldigten machten keine Aussagen. Sie wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung dem Untersuchungsgefängnis überstellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell