Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

06.11.2015 – 15:19

Polizei Hamburg

POL-HH: 151106-8. Kokain und Marihuana sichergestellt - Zuführung

Hamburg (ots)

Zeit: 05.11.2015, 16:00 Uhr Ort: Hamburg-St. Georg, Zimmerpforte

Kriminalbeamte haben einen 37-jährigen Türken nach Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen. Die Fahnder stellten Kokain und Marihuana sowie weitere Beweismittel sicher.

Die Polizei erhielt einen Hinweis darauf, dass der 37-Jährige eine scharfe Schusswaffe besitzen soll. Daraufhin suchten Beamte des Kriminaldauerdienstes (LKA 26) den Mann an seiner Wohnanschrift auf. Dort fanden die Beamten zwar keine Waffe, stellten jedoch 53 Gramm Kokain und 350 Gramm Marihuana sicher. Daraufhin wurde das Drogendezernat (LKA 68) eingeschaltet, das die weiteren Ermittlungen übernahm. Der 37-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Der Beschuldigte machte von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen einem Haftrichter zugeführt.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-56215
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung