Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

16.10.2015 – 13:11

Polizei Hamburg

POL-HH: 151016-2. Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 15.10.2015, 19:48 Uhr Unfallort: Hamburg-Eißendorf, Bremer Straße zwischen Langenberg und Friedhofstraße

Bei einem Auffahrunfall wurden gestern Abend die beiden beteiligten Autofahrer (22, 46) leicht verletzt. Beamte des Polizeikommissariates 46 haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ein 46-Jähriger war mit seinem VW-Touran auf der Bremer Straße in Richtung stadtauswärts unterwegs. In Höhe Hausnummer 307 hielt er an, um auf den rechtsseitig gelegenen Seitenstreifen einzuparken.

Der hinter ihm fahrende 22-jährige Fahrzeugführer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr mit seinem Chrysler Cherokee auf den VW-Touran auf. Während der VW dadurch nach vorn schleuderte, drehte sich der Chrysler und kippte auf die Fahrerseite.

Mithilfe eines Zeugen befreite sich der 22-Jährige aus seinem Fahrzeug; ein Rettungswagen wurde für ihn angefordert. Nach ersten Erkenntnissen erlitt er, ebenso wie sein Unfallgegner, leichte Kopfverletzungen.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Verkehr wurde für die Zeit der Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle örtlich umgeleitet. Um 21:22 Uhr konnte die Bremer Straße wieder freigegeben werden.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung