Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

15.10.2015 – 14:50

Polizei Hamburg

POL-HH: 151015-3. Nur noch wenige Tage bis zur Polizei-Show und... nur noch wenige Karten!

Hamburg (ots)

Zeit: Freitag, 30.10.2015 und Samstag, 31.10.2015, jeweils 20:00 Uhr Ort: Alsterdorfer Sporthalle, Krochmannstraße 55, Hamburg-Alsterdorf

Am letzten Oktober-Wochenende heißt es wieder: Show-Time! Die Polizei Hamburg und der Polizeiverein Hamburg e.V. laden zur 46. Polizei-Show in die Alsterdorfer Sporthalle!

Das Programm wird die Herzen aller Besucher wieder höher schlagen lassen!

Unter anderem: - kommt aus Dänemark das OUTRUP Tumbling Team, d.h. Akrobatik in Bestform - aus der Schweiz kommen "Starbugs", die definitiv uncoolsten Hip Hopper; ein Angriff auf die Lachmuskeln! - aus Berlin und Dresden gibt es Breakdance in Perfektion: "Fresh in attack"! - die Mitglieder der GFG Steilshoop tanzen durch die "Vier Jahreszeiten"! - aus Frankreich kommen "Les Horsemen"; sie bieten Komik in schauspielerischer Bestleistung!

Natürlich sind auch wieder die beliebten "Hundeschnauzballer", die "Flying Grandpas" und die Artisten der Motorradstaffel mit ihren waghalsigen Manövern am Start.

Und es gibt wieder jede Menge gute Musik mit dem Bubendorfer Musikverein aus der Schweiz und dem Hamburger Polizeiorchester.

Weitere Informationen gibt es unter www.polizeishow-hamburg.de

Durch die Show führen Marek Erhardt und Mirko Streiber.

Karten können Sie bestellen unter 040-4286-59945 oder Sie erhalten sie an den Theaterkassen.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung