Polizei Hamburg

POL-HH: 151007-5. Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 07.10.2015, 11:55 Uhr Unfallort: Hamburg-Hohenfelde, Schwanenwik

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Porsche und einem Mercedes wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der Verkehrsunfalldienst Ost hat die Ermittlungen übernommen.

Der 34-jährige Porsche-Fahrer fuhr die Straße Schwanenwik in Richtung Mundsburger Damm. Laut Augenzeugen fuhr er bei Rotlicht und mit überhöhter Geschwindigkeit in den dortigen Kreuzungsbereich. Ein entgegenkommender Mercedes-Fahrer wollte mit seinem Pkw links in die Straße Sechslingspforte abbiegen und wurde am Heck von dem Cayenne erfasst. Der 57-jährige Mercedes-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Ein zufällig vorbeifahrender ziviler Streifenwagen übernahm die Sicherung der Unfallstelle und die ersten polizeilichen Maßnahmen, bevor der Verkehrsunfalldienst die weiteren Ermittlungen übernahm.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: