Polizei Hamburg

POL-HH: 151001-2. Mann nach Wohnungsbrand verstorben

Hamburg (ots) - Zeit: 30.09.2015, 19:45 Uhr Ort: Hamburg-Marmstorf, Schafshagenberg

Gestern Abend ist ein 68-jähriger Mann bei einem Wohnungsbrand in Hamburg-Marmstorf ums Leben gekommen. Brandermittler des Landeskriminalamtes haben die Ermittlungen übernommen.

Eine Anwohnerin des Einfamilienhauses stellte Brandgeruch im Haus fest und alarmierte die Feuerwehr. Die Feuerwehr stellte in einem verqualmten Raum in einer Einliegerwohnung im Obergeschoss eine in Brand geratene Matratze fest und löschte diese. Der 68-jährige Wohnungsmieter wurde leblos in der Wohnung aufgefunden. Reanimationsversuche blieben erfolglos.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

vdA.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Tanja von der Ahé
Telefon: 040/4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: