Polizei Hamburg

POL-HH: 150929-1. Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 28.09.2015, 17:15 Uhr Unfallort: Hamburg-Bahrenfeld, Schnackenburgallee/Anschlussstelle Volkspark

Ein 58-jähriger Radfahrer wurde gestern Abend von einem Pkw angefahren und schwer verletzt. Der Verkehrsunfalldienst West hat die Ermittlungen übernommen.

Der 58-Jährige befuhr den Radweg der Schnackenburgallee in Richtung Eidelstedt. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte er die Einmündung der Autobahnanschlussstelle Hamburg-Volkspark bei Rotlicht. Hier wurde er von dem Pkw Mercedes eines 64-jährigen Autofahrers erfasst, der in diesem Moment von der AS-Volkspark nach links in die Schnackenburgallee abbog. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: