PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

26.08.2015 – 12:35

Polizei Hamburg

POL-HH: 150826-1. Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

HamburgHamburg (ots)

Unfallzeit: 25.08.2015, 15:50 Uhr Unfallort: Hamburg-Steinwerder, Ellerholzdamm/Reiherdamm

Am Dienstagnachmittag ist eine 29-jährige Radfahrerin im Hafengebiet von einem Sattelzug erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die Wasserschutzpolizei und der Verkehrsunfalldienst übernahmen die Ermittlungen.

Der 49-jährige Fahrer eines Sattelzuges DAF befuhr den Reiherdamm und wollte nach rechts in den Ellerholzdamm abbiegen. Dabei übersah der Fahrer die Radfahrerin, die den Reiherdamm in Richtung des Alten Elbtunnels befuhr. Die Radfahrerin wurde vermutlich vom rechten Vorderreifen der Sattelzugmaschine erfasst und dabei schwer verletzt. Die 29-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen und dort weiter ärztlich versorgt.

Gegen den weißrussischen Lkw-Fahrer wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.000 Euro angeordnet.

Die Ermittlungen dauern an.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg